Über diesen Podcast

Berlin am Meer

Maxie und Ronja tauchen ab. Von der Berliner Hipsterwelt in die Tiefen des Ozeans, wo bunte Fische und leuchtende Korallen auf turbulente Strömungen und komplexe physikalische Vorgänge treffen. Begleitet zwei Geisteswissenschaftlerinnen auf der Suche nach Bodenhaftung im naturwissenschaftlichen Gewirr – angetrieben von ihrem unersättlichen Wissensdurst und der Liebe zum Meer.

Auch wir träumen heimlich von Wissen, mit dem man den Planeten retten kann. Darum erklären wir uns gegenseitig die Ozeane und ihr dürft uns beim Verzweifeln zuhören.

Wenn  dann gar nichts mehr funktioniert, gibt es immer noch die Meereskreatur der Folge. Besonders krasse, süße oder exotische Tiere braucht man nämlich gar nicht zu verstehen, sondern nur zu bewundern.  ❤ Ahoi!